Viele aktive Mitglieder werden beim ersten Training am Sportgelände erstaunt vor dem Anbau am Sportheim stehen.

Nach Beendigung des Spielbetriebes im letzten Jahr wurde in kurzer Zeit der komplette Rohbau unter der Bauleitung von Hans Lengger hochgezogen.

Nach dem ersten Spatenstich am 25.10.09 begannen die Arbeiten mit Hilfe der Mitglieder der Fußballabteilung. Im Anbau entstehen im Erdgeschoß zwei neue Umkleidekabinen, Sanitärräume und ein Jugendraum.

Im Obergeschoß werden Büroräume, ein Schiedsrichterraum und ein Gymnastikraum entstehen. Die Vergrößerung des Sportheimes ist eine logische Folge des Wachstums in der Fußballabteilung und eine Investition in die Zukunft des TSV.

Der Platznot beim Training, Spielbetrieb und auch bei Veranstaltungen wie z. B. Turnieren wird hiermit dauerhaft Abhilfe geschaffen.

Die Juniorenabteilung freut sich ganz besonders auf den Jugendraum. Interessante und für Kinder sinnvolle Beschäftigung bei vielen Gelegenheiten sollen hier im Vordergrund stehen.

Finanziert wird der Anbau durch Fördermittel, Eigenanteil des TSV und durch Arbeitsstunden, die die Mitglieder des TSV einbringen (bis heute wurden schon ca. 370 Arbeitsstunden geleistet!).

Ein weiterer Meilenstein für die Geschichte des TSV wird nun verwirklicht.

 

Unter dem Link Fotos sind Bilder von den Arbeiten am Anbau zu sehen.

 

   

Kalender  

<<  <  März 2021  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
   

Wetter Abensberg  

Heute
8°C
Höhe ü. NN: 365 m
Luftdruck: 1017 hPa
Niederschlag: 4 mm
Windrichtung: WNW
Morgen
6°C
06.03.2021
7°C
© Deutscher Wetterdienst
   

Heute 763 - Gestern 5090 - Woche 15248 - Monat 15248 - Insgesamt 3952222

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

© TSV Offenstetten 1929 e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.